Willkommen beim

Brillenmacher Schirmer

Kompetente Beratung und Verkauf von Sehhilfen im Herzen von Albstadt.

Brillen

Serviceversprechen

ÜBER MICH

Liebe Kundinnen und Kunden, 
mein höchstes Gut ist Ihre Zufriedenheit. Deshalb lege ich größten Wert auf eine kompetente und hochwertige Beratung.

Oliver Schirmer - Geschäftsführer

IMMER GUT BERATEN

Gibt es eine Brillenform, die besonders zu meinem Gesicht passt? Diese Fragen stellen sich viele Brillenträger und obwohl jedes Gesicht einzigartig ist gibt es tatsächlich einige Grundregeln bei der Auswahl der Brille. Denn neben dem persönlichen Geschmack entscheidet oftmals die Gesichtsform, ob eine Brille mit dem Gesicht harmoniert.

Es gibt verschiedene Faktoren, die bestimmen, welche Kontaktlinsen zu Ihnen passen. Sie sollten sich zunächst ehrlich die Frage beantworten, ob Sie Ihre Kontaktlinsen gerne jeden Tag tragen würden oder nur ab und zu, zum Beispiel beim Sport oder beim Ausgehen. Danach geht es um Ihre Augen. Sind sie eher trocken und benötigen viel Feuchtigkeit? Reagieren sie sensibel, zum Beispiel auf Konservierungsstoffe oder haben sie einen hohen Sauerstoffbedarf? Vielleicht wünschen Sie sich ja auch eine neue Augenfarbe. Ebenfalls wichtig für die Wahl Ihrer Kontaktlinsen ist es zu wissen, ob Sie eine Hornhautverkrümmung haben, oder bereits eine Gleitsichtbrille tragen, die Ihre Sehstärke in der Nähe und der Ferne korrigiert.

Bei einem Sehtest wird das Sehvermögen der Augen geprüft. Er wird entweder vom Augenarzt, vom Optiker oder von Arbeitsmedizinern durchgeführt. Grund für einen Sehtest sind zum Beispiel arbeitsmedizinische Untersuchungen, Vorsorgeuntersuchungen oder ein konkreter Verdacht auf eine Erkrankung. Lesen Sie hier alles über den Sehtest und die verschiedenen Testverfahren.

Die Kurzsichtigkeit (Myopie) ist eine Art der Fehlsichtigkeit, bei der der Betroffene in der Ferne nicht scharf sehen kann. Das kommt daher, dass der Augapfel relativ zu lang ist und die Brechkraft von Hornhaut und Augenlinse zu stark ist. Kurzsichtigkeit lässt sich im Allgemeinen mit Brille oder Kontaktlinsen korrigieren.

Weitsichtigkeit (Hyperopie, Hypermetropie) ist eine Fehlsichtigkeit, bei der ein scharfes Sehen im Nahbereich nicht mehr möglich ist. Grund dafür ist, dass der Augapfel im Verhältnis zu kurz ist und die Brechkraft der Hornhaut und der Linse zu gering. Mit einer Brille oder mit Kontaktlinsen kann eine Weitsichtigkeit ausgeglichen werden. Eine moderne Methode ist die Korrektur der Weitsichtigkeit durch bestimmte Augenoperationen (Refraktive Chirurgie).

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag 09:00–12:30
14:00–18:00
Dienstag 09:00–12:30
14:00–18:00
Mittwoch 09:00–12:30
Donnerstag 09:00–12:30
14:00–18:00
Freitag 09:00–12:30
14:00–18:00
Samstag 09:00–13:00
Sonntag Geschlossen

KONTAKT